21.09.21 | 09:00 bis 15:00Berlin

Forum "Gesund bei der Arbeit – im Betrieb und mobil"

Online-Veranstaltung
Systematische Gesundheitsförderung hat im zurückliegenden Jahr weiter an Bedeutung gewonnen. Die Pandemie zeigt, wie wichtig gute Rahmenbedingungen für gesunde und motivierte Arbeit sind. Gesunde Arbeit im Betrieb oder mobil - das ist der Schwerpunkt unseres kommenden Gesundheits-Forums.

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig eine systematische Gesundheitsförderung ist. Wie müssen wir gute  Rahmenbedingungen im Betrieb gestalten, um gesunde und motivierte Arbeit im Betrieb oder bei mobiler Arbeit zu ermöglichen? Wir laden Sie herzlich ein, dieses Thema am 21. September 2021 mit uns zu diskutieren. 

Für das Forum konnten wir fachkundige Vortragende aus folgenden Firmen und Einrichtungen gewinnen:

BIOTRONIK, Mercedes-Benz Ludwigsfelde, Institut für angewandte Arbeitswissenschaft, Charité Berlin, BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin, BSP Business and Law School, Messe Berlin, Werkarztzentrum der Wirtschaft Berlin-Brandenburg,  Deutsche Rentenversicherung und AOK Nordost

Außerdem freuen wir uns auf spannende Einsichten der Expertinnen und Experten aus den Start-ups machtfit, Urban Sports, MotionMiners, ambiotex, myndway und DearEmployee.

In unserem Online-Forum können Sie Themen, die Sie besonders interessieren, an verschiedenen „Marktplätzen“ in Break-out-Sessions weiter vertiefen.

Mit diesem Link können Sie sich einwählen:
https://us02web.zoom.us/j/83645862566?pwd=SU5oeldwQVBtWmx1VUI4aWlraXNzQT09
Meeting-ID: 836 4586 2566
Kenncode: 487628

Programm

09:00 Uhr
Begrüßung
 

Alexander Schirp | stellv. Hauptgeschäftsführer | UVB

Jutta Wiedemann | Abteilungsleiterin Betriebliche Personalpolitik und Fachkräftesicherung | UVB

Frank Parlitz | stellv. Abteilungsleiter Tarifpolitik und betriebliche Tarifanwendung | UVB

09:10 Uhr
Führung agil und gesund
 

Prof. Dr. Johannes Kirch | Professur für Personalmanagement und Unternehmensführung | bbw Hochschule

09:30 Uhr

UVB-Digital Forum Führen: “Balance halten in dynamischen Zeiten”

    Denis McGee | Leiter Unternehmenskommunikation | DRV Berlin-Brandenburg

    Guido Filips | Bereichsleiter | Bundesagentur für Arbeit

    10:00 Uhr
    Fehlzeitenmanagement

    Dr. Stephan Sandrock | Leitung Fachbereich Arbeits- und Leistungsfähigkeit | Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e.V.

    10:30 Uhr
    Eröffnung der Marktstände | „Breakout Sessions“
    • ambiotex GmbH
    • AOK Nordost – Netzwerk KMU-Gesundheitskompetenz
    • bbw Gruppe
    • Das Demographie Netzwerk e.V. (ddn)
    • DearEmployee GmbH
    • Deutsche Rentenversicherung Bund
    • ifaa – Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V.
    • machtfit GmbH
    • MOTIONMINERS GmbH
    • Urban Sports GmbH
    • Vereinigung der Unternehmensverbände in Berlin und Brandenburg e.V. (UVB)
    • Werkarztzentrum der Wirtschaft Berlin-Brandenburg (WAZB)

     

    11:00 Uhr
    Digitales BGM – Von den Daten zu den Taten

    Dr. Amelie U. Wiedemann | Co-Founder & CSO | DearEmployee GmbH

    11:15 Uhr
    Kommunikation und Gesundheit

    Prof. Dr. Thomas Thiessen | Rektor, Professur für Kommunikations- und Medienmanagement | BSP Business School Berlin

    11:35 Uhr
    Institutionen stellen sich vor
     
    Alles unter einem Dach - Impact mit BGM in Zeiten von New Work
    Rebekka Heitkamp | Expertin für digitales BGM und Sales Development Professional | machtfit GmbH
    Firmensport. Überall, jederzeit, für alle.
    Reinhard Schmitz | Enterprise Account Executive | Urban Sports GmbH
    Teilautomatisierte Ergonomieanalyse mit Motion-Mining®
    Sebastian Heydorn | Projekt- und Salesmanager | MOTIONMINERS GmbH
    Echt-Zeit-Stress Erkennung als Präventionstool
    Christian Seidl | Geschäftsführer | ambiotex GmbH
    Gemeinsam die Gesundheit Ihrer Beschäftigten stärken
    Kathrin Ilschner |Firmenservice | DRV Berlin-Brandenburg
    Gesundheit im Unternehmen gestalten
    Robert Meyer I Gesundheitsmanagement | AOK Nordost - Die Gesundheitskasse
    Service der UVB
    Klaus Jeske | Volkswirtschaft, Statistik und Förderpolitik | UVB
    Prävention mit GERT
    Dr. Catharina Stahn | wissenschaftliche Mitarbeiterin | ifaa
     

    Nora Johanna Schüth | wissenschaftliche Mitarbeiterin | ifaa

    Arbeitsforum Gesund im Betrieb - Gemeinsam mehr erreichen!
    Ellinor Bruhn | Geschäftsstelle I Das Demographie Netzwerk e.V. (ddn)
    12:30 Uhr
    Pause mit individuellem Rundgang | „Breakout Sessions“

    Informationen und Gespräche

    13:30 Uhr
    Zehn Minuten Zeit zum Auftanken

    Claudia Kunze | Trainerin für Gesundheitsmanagement und machtfit-Partnerin

    13:40 Uhr
    Psychische Erkrankung und Arbeitswelt - Warum Früherkennung so wichtig ist - Vorstellung des Verbundsprojekts "FRIAA"

    Dr. Sophia Chrysanthou | Wissenschaftliche Mitarbeiterin I Charité Universitätsmedizin Berlin

    14:00 Uhr
    Praxisbeispiele
    Ergonomische Gestaltung von Produktionsarbeitsplätzen bei der Daimler AG
    Stephen Moser | LEAN MANAGEMENT BERATER | Mercedes-Benz Ludwigsfelde GmbH
    Vortrag zu einem Praxisbeispiel der BIOTRONIK SE & Co. KG
    Simone Ringsdorf | Leitung Gesundheit Sicherheit Umwelt | BIOTRONIK SE & Co. KG
    14:35 Uhr
    Podiumsdiskussion - Arbeitsform: Mobiles Arbeiten mit Akteuren aus der Praxis

    Moderation: Prof. Dr. Thomas Thiessen | Rektor, Professur für Kommunikations- und Medienmanagement | BSP Business School Berlin

    Karin Block | Leiterin der Abteilung Personalmanagement | BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin

    Petra Göbel | Bereichsleiterin Personal | Messe Berlin GmbH

    Dr. Stephan Sandrock | Leitung Fachbereich Arbeits- und Leistungsfähigkeit | ifaa

    15:00 Uhr

    Ende der Veranstaltung

    Anmeldung

    Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten in Form von Name, Vorname, Funktion und Firma im Rahmen einer Teilnehmerliste zur Veranstaltung veröffentlicht werden dürfen. Dies umfasst das Auslegen einer gedruckten Teilnehmerliste am Veranstaltungsort und die digitale Weitergabe an die Teilnehmer/innen und Beteiligten der Veranstaltung.

    Auf dieser Veranstaltung werden Bild- und Tonaufnahmen erstellt, die wir für die PR- und Öffentlichkeitsarbeit der Verbandsfamilie analog und digital nutzen. Mehr zum Zweck der Erstellung und zur Verwendung der Aufnahmen erfahren Sie in unseren Fotohinweisen.

    Bei der Anmeldung zur Veranstaltung erheben wir personenbezogene Daten. Darüber, wie diese Daten verwendet, gespeichert und verarbeitet werden, informiert unsere Datenschutzerklärung.

    Auf dieser Veranstaltung werden Bild- und Tonaufnahmen erstellt, die wir für die PR- und Öffentlichkeitsarbeit der Verbandsfamilie analog und digital nutzen. Mehr zum Zweck der Erstellung und zur Verwendung der Aufnahmen erfahren Sie in unseren Fotohinweisen.

    Bei der Anmeldung zur Veranstaltung erheben wir personenbezogene Daten. Darüber, wie diese Daten verwendet, gespeichert und verarbeitet werden, informiert unsere Datenschutzerklärung.

    Auf dieser Veranstaltung werden Bild- und Tonaufnahmen erstellt, die wir für die PR- und Öffentlichkeitsarbeit der Verbandsfamilie analog und digital nutzen. Mehr zum Zweck der Erstellung und zur Verwendung der Aufnahmen erfahren Sie in unseren Fotohinweisen.

    Bei der Anmeldung zur Veranstaltung erheben wir personenbezogene Daten. Darüber, wie diese Daten verwendet, gespeichert und verarbeitet werden, informiert unsere Datenschutzerklärung.

    Auf dieser Veranstaltung werden Bild- und Tonaufnahmen erstellt, die wir für die PR- und Öffentlichkeitsarbeit der Verbandsfamilie analog und digital nutzen. Mehr zum Zweck der Erstellung und zur Verwendung der Aufnahmen erfahren Sie in unseren Fotohinweisen.

    Bei der Anmeldung zur Veranstaltung erheben wir personenbezogene Daten. Darüber, wie diese Daten verwendet, gespeichert und verarbeitet werden, informiert unsere Datenschutzerklärung.

    Auf dieser Veranstaltung werden Bild- und Tonaufnahmen erstellt, die wir für die PR- und Öffentlichkeitsarbeit der Verbandsfamilie analog und digital nutzen. Mehr zum Zweck der Erstellung und zur Verwendung der Aufnahmen erfahren Sie in unseren Fotohinweisen.

    Bei der Anmeldung zur Veranstaltung erheben wir personenbezogene Daten. Darüber, wie diese Daten verwendet, gespeichert und verarbeitet werden, informiert unsere Datenschutzerklärung.

    Auf dieser Veranstaltung werden Bild- und Tonaufnahmen erstellt, die wir für die PR- und Öffentlichkeitsarbeit der Verbandsfamilie analog und digital nutzen. Mehr zum Zweck der Erstellung und zur Verwendung der Aufnahmen erfahren Sie in unseren Fotohinweisen.

    Bei der Anmeldung zur Veranstaltung erheben wir personenbezogene Daten. Darüber, wie diese Daten verwendet, gespeichert und verarbeitet werden, informiert unsere Datenschutzerklärung.

    Abbrechen

    Ihre Ansprechpartner

    Frank Parlitz
    Arbeitswissenschaft und stellv. Abteilungsleiter Tarifpolitik und betriebliche Tarifanwendung
    Frank
    Parlitz
    Telefon:
    +49 30 31005-122
    Telefax:
    +49 30 31005-154
    E-Mail:
    Parlitz [at] akb-kunststoff.de
    Christoph Lawonn
    Arbeitswissenschaft
    Christoph
    Lawonn
    Telefon:
    +49 30 31005-157
    Telefax:
    +49 30 31005-154
    E-Mail:
    Lawonn [at] akb-kunststoff.de
    Uwe Radloff
    Arbeitswissenschaft
    Uwe
    Radloff
    Telefon:
    +49 30 31005-142
    Telefax:
    +49 30 31005-154
    E-Mail:
    Radloff [at] akb-kunststoff.de
    Robert Schulte
    Arbeitswissenschaft
    Robert
    Schulte
    Telefon:
    +49 30 31005-208
    Telefax:
    +49 30 31005-154
    E-Mail:
    Schulte [at] akb-kunststoff.de
    Jutta Wiedemann
    Abteilungsleiterin Betriebliche Personalpolitik und Fachkräftesicherung
    Jutta
    Wiedemann
    Telefon:
    +49 30 31005-207
    Telefax:
    +49 30 31005-240
    E-Mail:
    Wiedemann [at] akb-kunststoff.de
    Christine Brähmer
    Sekretariat
    Christine
    Brähmer
    Telefon:
    +49 30 31005-118
    Telefax:
    +49 30 31005-154
    E-Mail:
    Braehmer [at] akb-kunststoff.de