Industrie und Innovation

Die Industrie hat eine Schlüsselfunktion für die wirtschaftliche Entwicklung insgesamt. Sie ist wertschöpfungsstark und sorgt in weiteren Wirtschaftszweigen für Aufträge und Beschäftigung – von unternehmensnahen Dienstleistungen bis hin zum Handwerk. Berlin und Brandenburg brauchen Rahmenbedingungen, die die Wettbewerbsfähigkeit der Industrie nachhaltig sichern und Innovationen fördern. Wichtig dafür ist auch ein kreativer Austausch mit der Startup-Wirtschaft.

Unser Einsatz für die Industrie ist vielfältig. Über unsere Mitgliedschaft bei den Unternehmensverbänden Berlin-Brandenburg (UVB) sind wir im Steuerungskreis Industriepolitik des Regierenden Bürgermeisters von Berlin und in den Clustern in Berlin und Brandenburg vertreten. Außerdem unterstützen wir zahlreiche Initiativen und Projekte wie die Lange Nacht der Industrie oder die Berliner Agentur für Elektromobilität.

Wichtige Zukunftsfelder und zugleich Herausforderung für die Wirtschaft insgesamt sind eine intelligente Vernetzung und die zunehmende Digitalisierung der Industrie hin zur Industrie 4.0. Als Branchenverband wollen wir diesen Wandel intensiv begleiten und engagieren uns deshalb im „Digitallabor Wirtschaft 4.0“.

08.10.15
Berlin
UVB begleitet Unternehmen in die digitale Welt
UVB stellt Digital Labor vor – neue Plattform soll Unternehmen den Weg in die digitale Welt erleichtern
05.10.15
UVB-Präsident Dr. Niehage zur heutigen Sitzung des Steuerungskreises Industriepolitik
Digitalisierung ist eines der wichtigsten Themen für die Wirtschaft
28.09.15
Berlin
Re-Industrialisierung in Ostdeutschland
Zum bevorstehenden 25. Jahrestag der Deutschen Einheit lobt BDI-Präsident Ulrich Grillo die Leistung der Menschen in Ost und West.
22.09.15
UVB zu den veröffentlichten Zahlen der Industrie in Berlin und Brandenburg
Mehr Arbeitsplätze in der Berliner Industrie – ein gutes Signal
16.09.15
Berlin
Berliner Wirtschaftskonferenz „Creating Urban Tech“
Im Berliner Spreespeicher trafen sich rund 200 internationale Experten der Urban Tech Branche zur Berliner Wirtschaftskonferenz und diskutierten Ideen, Visionen und Lösungen für die global wachsenden Metropolen der Zukunft.
14.08.15
Berlin
Hauptstadtregion bewirbt sich um Kompetenzzentrum 4.0
Im Rahmen des Förderprogramms „Mittelstand 4.0 – Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse“ fördert das BMWi die Einrichtung von bis zu fünf Informations- und Demonstrationszentren für den Mittelstand.
02.07.15
3. Industriekonferenz im Zeichen von Digitalisierung und Innovation
Auf der 3. Industriekonferenz Brandenburg diskutierten die Gäste aus Wissenschaft und Wirtschaft über die künftigen Herausforderungen der Digitalisierung und Automatisierung sowie Möglichkeiten der Fachkräftesicherung.
Elektromobilität, Ladestecker, Solarkollektoren
15.06.15
Berlin
Nationale Konferenz Elektromobilität der Bundesregierung in Berlin
Im Mittelpunkt der Debatten unter dem Motto „Stark in den Markt“ stand die Frage, wie Deutschland seinen Markthochlauf weiter ankurbeln kann. Mehr als 50 Entscheider gaben Antworten.
12.06.15
Berlin
WindNODE geht mit Konzept zur Integration von 100 Prozent Erneuerbaren ins Rennen
Im Bundeswettbewerb Schaufenster Intelligente Energie (SINTEG) will ein breites Konsortium aus Nordostdeutschland neue Ansätze für die Energiewende erproben und sie im Rahmen des Projektes WindNODE gemeinsam voranbringen.
18.05.15
Berlin
Asien-Pazifik-Wochen Berlin 2015
Vom 18. bis 29. Mai 2015 finden in Berlin die 10. Asien-Pazifik-Wochen (APW) zum Thema „Smart Cities“ statt. Die APW sind die europaweit bedeutendste Plattform des Dialogs mit Partnern der Region Asien-Pazifik.

Kontakt

Burkhard Rhein
Abteilungsleiter Industrie-, Energie- und Infrastrukturpolitik
Burkhard
Rhein
Telefon:
+49 30 31005-117
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Rhein [at] akb-kunststoff.de

Partner