10.09.19 | 08:00Berlin

Digitalforum Mobilität 2019

Frühstücksdebatte Intelligente Mobilität
Im September planen wir eine besondere Frühstücksdebatte Intelligente Mobilität: Gemeinsam mit der Messe Berlin werden wir diese im Rahmen der „Shift Automotive“ durchführen, die anlässlich der diesjährigen IFA stattfindet.

"Drücken und ziehen – nur so kommt der Karren aus dem Dreck“. Das gilt auch für die Verkehrswende, sagt Prof. Stefan Rammler vom Berliner Institut für Zukunftsforschung IZT. Nur strengere gesetzliche Regelungen im Straßen- und Luftverkehr und ein besseres Angebot für den Öffentlichen Verkehr zusammen mit innovativen Ideen und Technologien führen demnach zu einer gesellschaftlichen Transformation, die den Besitz von Autos letztlich überflüssig macht.
 
Seine Thesen stellt der Verkehrsexperte bei der Frühstücksdebatte zur Diskussion. Dafür haben wir einen besonderen Ort ausgewählt: Das Marshallhaus auf dem Berliner Messegelände. Direkt an das Frühstück anschließend öffnet die Shift Automotive ihre Tore. Sie sind herzlich zur Teilnahme am Konferenzprogramm und zu einem Rundgang über die Messe eingeladen (Konferenzprogramm unter www.Shiftautomotive.co). Ihren individuellen Code für den kostenfreien Eintritt zur Messe (Normalpreis 729,00 €) senden wir Ihnen mit der Teilnahmebestätigung zu.

Wir freuen uns darauf, Sie zu einer anregenden Debatte begrüßen zu dürfen.­

Einlass ist ab 8:00 Uhr, ab 8:15 Uhr steht ein reichhaltiges Frühstücksbuffet für Sie bereit.

­Information zur Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt auf persönliche Einladung. Es gibt nur eine begrenzte Platzzahl. Daher werden wir einige Tage vor der Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung (bzw. -absage) versenden. Wir bitten um Verständnis, dass Sie nur mit einer Bestätigung teilnehmen können.

Wenn Sie mehr zu Teilnahmemöglichkeiten und inhaltlichen Schwerpunkten erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an Herrn Burkhard Rhein (T. 030 31005-117, E. rhein@uvb-online.de).

Veranstaltungsort

George-C.-Marshall-Haus, Gelände der Berliner Messe
Messedamm 22, 14055 Berlin

Veranstalter

 

 

Anmeldung

Die Teilnahme kann nur mit persönlicher Einladung erfolgen.

Ihre Ansprechpartner im Verband

Sven Weickert
Geschäftsführer
Sven
Weickert
Telefon:
+49 30 31005-141
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Weickert [at] akb-kunststoff.de
Burkhard Rhein
Abteilungsleiter Industrie-, Energie- und Infrastrukturpolitik
Burkhard
Rhein
Telefon:
+49 30 31005-117
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Rhein [at] akb-kunststoff.de