Arbeit und Soziales

Nur mit einem funktionierenden Arbeitsmarkt und leistungsfähigen Sozialsystemen bleibt der Standort Berlin-Brandenburg wettbewerbsfähig. Die Arbeitgeber finanzieren diese Systeme durch Sozialversicherungsbeiträge, Steuern und Abgaben in einem erheblichen Umfang. Damit verknüpft ist eine Gestaltungsaufgabe, die der Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband der Kunststoff Verarbeitenden Industrie Berlin-Brandenburg insbesondere über seine Mitgliedschaft beim regionalen Spitzenverband der Wirtschaft, den Unternehmensverbänden Berlin-Brandenburg (UVB), wahrnimmt. Diese vertreten als Sozialpartner die Interessen des AKB und seiner Mitglieder gegenüber Landesregierungen, Behörden und Sozialversicherungsträgern.

Kontakt

Alexander Schirp
Abteilungsleiter Soziale Sicherung, Arbeitsmarkt, Ausbildung
Alexander
Schirp
Telefon:
+49 30 31005-106
Telefax:
+49 30 31005-190
E-Mail:
Schirp [at] akb-kunststoff.de