Ausbildungsmarkt

Die duale betriebliche Ausbildung und das duale Studium sind zwei der wichtigsten Bausteine, um qualifizierte Fachkräfte für die Zukunft zu sichern.

Sie vermitteln den Auszubildenden hochwertige Qualifikationen, erleichtern ihnen den Übergang in eine reguläre Beschäftigung und eröffnen vielfältige Perspektiven für die Karriere. Die Unternehmen wiederum können mithilfe der betrieblichen Ausbildung ihren Nachwuchs gezielt auf die eigenen speziellen Anforderungen vorbereiten und so die eigene Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig stärken.

Unsere bildungspolitischen Interessen vertreten wir über unsere Mitgliedschaft bei den Unternehmensverbänden Berlin-Brandenburg (UVB) auf landespolitischer Ebene in zahlreichen Gremien.

Ausbildung
24.09.20
Berlin
#AusbildungBerlin
Derzeit sind noch viele Ausbildungsplätze in Berlin unbesetzt. Alle verantwortlichen Akteure im Land Berlin haben daher die Nachvermittlungsaktion #AusbildungBerlin gestartet.
14.09.20
"Eine Teilqualifikation besser!"
Teilqualifizierung (TQ) ist ein effizientes und schnelles Instrument zur Fachkräftegewinnung und -sicherung. Zwölf Männer und Frauen haben jetzt beim bbw mit REWE das erste Modul der Verkäufer-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.
Pressekonferenz zur Ausbildungsbroschüre
03.08.20
Azubi-Prämie für Unternehmen
Zum neuen Ausbildungsjahr tritt das Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ in Kraft. Damit unterstützt die Bundesregierung kleine und mittlere Unternehmen, die von der Corona-Krise betroffen sind. Ziel ist es, die Ausbildung fortzuführen und neue Ausbildungsplätze einzurichten.
25.06.20
Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“
Das Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ soll dabei helfen, Ausbildungskapazitäten zu erhalten, Kurzarbeit für Auszubildende zu vermeiden, die Auftrags- und Verbundausbildung zu fördern und Anreize zur Übernahme im Falle einer Insolvenz zu schaffen.
vocatiumplus 2018
24.06.20
Berlin
Checkliste: Einstiegsqualifizierung
Die Einstiegsqualifizierung (EQ) ist ein gutes Instrument für Unternehmen und junge Geflüchtete, um sich gegenseitig kennenzulernen. Die neue Checkliste des ARRIVO BERLIN Servicebüros zeigt, wie man eine EQ beantragt und durchführt.
Duale Ausbildung
04.06.20
Brandenburgischer Ausbildungspreis 2020
Auch in diesem Jahr wird der Brandenburgische Ausbildungspreis verliehen - Bewerbungen sind bis 31.07.2020 möglich. Gesucht werden Betriebe, die sich durch Kontinuität, Qualität und Innovation in der Ausbildung auszeichnen oder sich ehrenamtlich engagieren.
26.05.20
Auswirkungen der Corona-Krise auf die duale Ausbildung abfedern
Von Übernahmeprämien bis zu einer noch gezielteren und digitaleren Beratung von Jugendlichen und Betrieben. Die Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung haben zahlreiche Maßnahmen beschlossen, um die Auswirkungen der Corona-Krise auf die duale Ausbildung abzumildern.
Digitaler Wandel
07.05.20 Webinar des Projekts „Berliner AusbildungsQualität“ (BAQ)
Digitales Arbeiten mit Auszubildenden
Um auch in diesen Zeiten einen guten Austausch mit den Auszubildenden gewährleisten zu können, bietet sich die Nutzung von digitalen Medien an.
Ausbildung
05.05.20 Webinar des Projekts „Berliner AusbildungsQualität“ (BAQ)
Mehr als Willkommenskultur – Auszubildende integrieren und binden
Gerade in Zeiten betrieblichen Wandels kommt es darauf an, die Auszubildenden gut in das Unternehmen zu integrieren. Ist dies doch Voraussetzung für die Motivation und Leistungsbereitschaft der Auszubildenden.
Ausbildung, Mädchen, Junge, Berufsausbildung, Maschine, Daumen hoch
05.05.20
Berlin
Duale Ausbildung bleibt tragende Säule der Fachkräftesicherung
In Berlin wurde mit allen Akteuren eine gemeinsame Erklärung zur Sicherung der beruflichen Bildung unterzeichnet. Ähnliche Verabredungen wurden ebenfalls in Brandenburg bei einem Spitzentreffen mit Minister Steinbach getroffen.

Ihre Ansprechpartner

Alexander Schirp
Abteilungsleiter Soziale Sicherung, Arbeitsmarkt, Ausbildung
Alexander
Schirp
Telefon:
+49 30 31005-106
Telefax:
+49 30 31005-190
E-Mail:
Schirp [at] akb-kunststoff.de
Thoralf Marks
Berufs-, Schul- und Ausbildungspolitik
Thoralf
Marks
Telefon:
+49 30 31005-209
Telefax:
+49 30 31005-190
E-Mail:
Marks [at] akb-kunststoff.de
Sebastian Krohne
Arbeitsmarktpolitik, SCHULEWIRTSCHAFT
Sebastian
Krohne
Telefon:
+49 30 31005-124
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Krohne [at] akb-kunststoff.de